Ihr Professioneller Partner für die Landwirtschaft!

Bis zu 44% Neuwagenrabatt!

Biologische Unkrautbekämpfung:
100% ohne Chemie.

Ring-Info > Geschäftsstelle Simmern

Unsere Geschäftsstelle in Simmern

Maschinenring Hunsrück, Frank Metzen, Geschäftsführer
Herr Frank Metzen

Geschäftsführer

Tel: 06761-9603013
Email: fmetzen@mr-hunsrueck.de

Herr Horst Ulrich

Geschäftsstellenleiter

Tel: 06761-9603014
Email: hulrich@mr-hunsrueck.de

Frau Annette Kölzer

Buchhaltung

Tel: 06761-9603011
Email: akoelzer@mr-hunsrueck.de

Frau Jutta Wickert

Buchhaltung

Tel: 06761-9603018
Email: jwickert@mr-hunsrueck.de

Frau Katja Gruß

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Herr Ralf Hennop

Organisation Transporte, Containerdienst

Tel: 06761-9603012
Email: rhenopp@mr-hunsrueck.de

Herr Hans Schön

Organisation Winterdienst

Tel: 06761-9603015
Email: hschoen@mr-hunsrueck.de

Herr Andreas Kölzer

Organisation Mietmaschinen, Betriebsberatung, Grenzsteinsuche

Mobil: 0163-2856914
Email: koelzera@mr-hunsrueck.de

Herr Adolf Mutig

Kraftfahrer

Gewerblicher Gütertransportverkehr

Herr Marco Hammen

Instandhaltung Werkstatt, Landschaftspflege

Gewerblicher Mitarbeiter

Herr Karl-Heinz Zimmermann

Kraftfahrer

Gewerblicher Gütertransportverkehr

Herr Harald Fett

Kraftfahrer

Gewerblicher Mitarbeiter

Herr Tino Scope

Instandhaltung Werkstatt, Landschaftspflege

Gewerblicher Mitarbeiter

Maschinenring
Hunsrück

Geschäftsstelle Birkenfeld
Am Bahnhof 2
55765 Birkenfeld

Telefon 06782 / 988 722 - 0
Fax 06782 / 988 722 - 99
info@mr-hunsrueck.de

Geschäftsstelle Simmern
Johann-Philipp-Reis-Straße 5
55469 Simmern

Telefon 06761 / 960300
Fax 06761 / 970102
info@mr-hunsrueck.de

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr

News

01. Juli 2018

Kulanzfrist zur Maut ab dem 01.07.2018

Liebe Mitglieder, die Bemühungen der letzten Wochen waren erfolgreich! Mehr >>

20. Juni 2018

DBV, BMU & BMR setzen sich gegen „Bauernmaut“ zur Wehr

Landwirte und Lohnunternehmer verspüren großen Unmut.Landwirte, Lohnunternehmen und Maschinenringe nutzen die Straßen mit ihren land- oder forstwirtschaftlichen Fahrzeugen nur am Rande ihrer... Mehr >>