Professionelle Photovoltaik-Reinigung

Linde - Technische Gase

Transporte mit dem MR

SMB - gekehrte Welt

eAntrag mit dem Maschinenring

Produkte rund um Tanktechnik: Einmal volltanken bitte!

MR Agrarbüro - Mit uns sind Ihre Daten sicher!

Tor- und Zaunanlagen für alle Ansprüche!

Bis zu 44% Neuwagenrabatt!

Flexibel, unkompliziert und zuverlässig.
Unsere Leistungen für private Haushalte.

Ihr professioneller Partner für die Landwirtschaft!

Weihnachtsbaumentsorgung im Landkreis Birkenfeld

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum?

 

Sobald Weihnachten vorbei und der Jahreswechsel geglückt ist, stellt sich stets die Frage, wie der ausgediente Weihnachtsbaum entsorgt werden kann.

Am Samstag, dem 28. Januar 2023 besteht wieder die Möglichkeit, Weihnachtsbäume (ohne Lametta, Kunstschnee oder anderem Schmuck, da nur unbelastete Bäume zu bspw. Mulch oder Hackschnitzeln weiterverarbeitet werden können) an folgenden Sammelstellen abzugeben:

 

Verbandsgemeinde Baumholder

Baumholder:

Weiherplatz: 10-12 Uhr (Betrieb Gisch)

Hofannahmestelle Gisch, Eschelbacherhof: 14-16 Uhr

Heimbach:

Hofannahmestelle Saar, Altwieserhof: 10-12 Uhr

Reichenbach:

Hofannahmestelle Leonhard, Hauptstraße 14: 10-12 Uhr

 

 

Verbandsgemeinde Birkenfeld

Birkenfeld:

Hofannahmestelle Roth, Schönewaldstraße: 10-12 Uhr

Brücken:

Ehem. Bauschuttdeponie am Grüngutplatz: 10-12 Uhr

Dienstweiler:

Hofannahmestelle Jung, Eborner Berg 6: 10-12 Uhr

Hattgenstein:

Hofannahmestelle Helmhof: 10-12 Uhr

Hoppstädten:

Bauhof, Hohlengraben: 11.15-12 Uhr (Betrieb Jung, Dienstweiler)

Weiersbach:

Parkplatz Sporthalle: 10-11 Uhr (Betrieb Jung, Dienstweiler)

Niederbrombach:

Feuerwehrgerätehaus: 09.30-10.30 Uhr (Betrieb Meyer, Oberbrombach)

Oberbrombach:

Hofannahmestelle Meyer, Naheweg: 14-16 Uhr

Rötsweiler:

Feuerwehrhaus: 11-11.20 Uhr (Betrieb Meyer, Oberbrombach)

Nockenthal:

Festplatz: 11.30-12 Uhr (Betrieb Meyer, Oberbrombach)

 

 

Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen

Allenbach:

Hofannahmestelle Müller, In der Hohlbach, Aussiedlung: 10-12 Uhr

Bergen:

Hofannahmestelle Rexigel, Wäscherweg: 10-12 Uhr

Breitenthal:

Hofannahmestelle Siegel, Niederhosenbacher Weg: 10-12 Uhr

Herrstein:

Hofannahmestelle Leroch, Steinäckerhof: 10-12 Uhr

 

Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen

Hettenrodt:

Hofannahmestelle Koch, Sachsenhof: 10-12 Uhr

Hottenbach:

Hofannahmestelle Fuchs, Talstraße: 10-12 Uhr

Kempfeld:

Hofannahmestelle Jordan, Raiffeisenstraße: 10-12 Uhr

Oberreidenbach:

Hofannahmestelle Kuhn, Eulenhof: 10-12 Uhr

Rhaunen:

Hofannahmestelle Kempka, Mühlenweg 23: 10-12 Uhr

Sien:

Hofannahmestelle Hinzmannn, Aussiedlung 1: 10-12 Uhr

 

 

Stadtgebiet Idar-Oberstein

Göttschied:

Hofannahmestelle Hannemann, Am Sportplatz: 10-12 Uhr

Hammerstein:

Hofannahmestelle Knapp, Auf der Klepp 4: 10-12 Uhr

Weierbach:

Hofannahmestelle Petry, Sonnenhof 2: 10-12 Uhr

 

Weitere Infos: 06782/9989-22 oder www.egb-bir.de.

 

 

Achtung:

Im Stadtgebiet Idar-Oberstein wird eine Weihnachtsbaumabfuhr durch die Stadtverwaltung organisiert. Abgefahren werden die Bäume jeweils ab 6 Uhr und zwar am

 

  • Montag, 16. Januar 2023, in den Stadtteilen Göttschied und Regulshausen,
  • Dienstag, 17. Januar 2023, in den Stadtteilen Algenrodt, Enzweiler und Hammerstein,
  • Mittwoch, 18. Januar 2023, in den Stadtteilen Georg-Weierbach und Weierbach,
  • Donnerstag, 19. Januar 2023, in den Stadtteilen Kirchenbollenbach, Mittelbollenbach und Nahbollenbach,
  • Freitag, 20. Januar 2023, in den Stadtteilen Idar, Oberstein und Tiefenstein.

 

 

Ansprechpartner für Rückfragen und zusätzliche Informationen ist Stephan Wahl von der Remondis GmbH, Region Südwest unter Telefon 06782/1071-17.

Maschinenring
Hunsrück

Weinenweg 5
55469 Ohlweiler

Telefon 06761 / 960300
Fax 06761 / 970102
info@mr-hunsrueck.de

 

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr

News

Weihnachtsbaumentsorgung im Landkreis Birkenfeld

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Mehr >>

Lichterfahrt 2022

Einen Funken Hoffnung in die Welt zu bringen ist derzeit eine Aufgabe, die wichtiger, aber auch schwerer als gerade in diesen Zeiten kaum sein könnte.…

Mehr >>

Schulung MR-Agrarbüro

Mit großem Interesse folgten die Teilnehmer den Ausführungen von Andreas Kölzer zu den Themen "Erstellung der DBE", "Applikationskarten",…

Mehr >>