Transporte mit dem MR

eAntrag mit dem Maschinenring

Mietmaschinen vom Maschinenring

MR Agrarbüro - Mit uns sind Ihre Daten sicher!

Unsere Leistungen > Landwirtschaft > Presswasser

Presswasser

Die organischen Bio-/Küchenabfälle der Privathaushalte werden im Rhein-Hunsrück Kreis in der Vergärungsanlage der RHE in Kirchberg zu Kompost verarbeitet.

Bei der Verarbeitung der Bioabfälle entsteht ein flüssiges Gärprodukt, das der Maschinenring als Düngemittel auf den Ackerflächen seiner Mitglieder verwertet. Das sog. Presswasser unterliegt einer regelmäßigen und strengen Kontrolle und ist nach RAL-GZ-251 gütegesichert. Aufgrund der Ausgangsmaterialien und dem Produktionsprozess handelt es sich um einen hervorragenden Mehrnährstoffdünger. Neben Stickstoff, Phosphor und Kali enthält es auch sämtliche Spurenelemente, die für ein gutes Wachstum der Pflanzen notwendig sind. 
Auch zertifizierte Bio-Betriebe können das Presswasser als Düngemittel auf ihren Flächen einsetzen. Entscheidend dabei ist, dass die Zusammensetzung des Presswassers den Richtlinien für Bio-Betrieb entspricht. Gerne erteilen wir Auskunft zu den bestehenden Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie:

• Betriebe die Presswasser aus Partnerbetrieben des Maschinenring Hunsrück auf ihren Flächen ausbringen, erhalten:
• Kostenlose Ausbringung des Presswassers inkl. Einarbeitung
• Kostenlose Dokumentation des Vorgangs und Meldung bei den Behörden
• Kostenlose Bodenproben der ausgewählten Flächen

 

Eine Ausbringung von Presswasser ist untersagt:

• Auf Flächen, die in den letzten 3 Jahren mit Abwasser-Substrat gedüngt wurden
• Auf Flächen für Ackerfutterbau
• Generell zu den gesetzlichen Sperrfristen laut Düngeverordnung
• Auf bestimmten Anbauflächen für Obst und Gemüse

Für die Organisation der Ausbringung wird Ihr Zugang zum FLOrlp benötigt. 
 

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

Horst Ulrich vom Maschinenring Hunsrück
Horst Ulrich

Betriebsleitung MR Hunsrück GmbH

Behördenkommunikation, Sekundärrohstoffe, Bodenproben, Carbokalk, Softwareentwicklung, Öl- & Schmierstoffbestellung, allg. Mitgliederberatung

Tel: 06761/ 96030 - 14

E-Mail: hulrich@mr-hunsrueck.de

Christian Walter

M.Sc. Gartenbauwissenschaften

Betriebsberatung, Presswasser, Öffentlichkeitsarbeit, Zukunftsprojekte

Tel.: 06761/ 96030-15 · Mobil: 0157 / 35774014

E-Mail: cwalter@mr-hunsrueck.de

Maschinenring
Hunsrück

Weinenweg 5
55469 Ohlweiler

Telefon 06761 / 960300
Fax 06761 / 970102
info@mr-hunsrueck.de

 

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitags
von 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr

News

Güllefässer zu verkaufen

Nach langem Zögern und Zweifeln haben wir uns entschieden, die beiden Stapel-Güllefässer zu verkaufen. Das eine verfügt über einen Exaktverteiler, das…

Mehr >>

Tag der offenen Tür und JHV

Neuwahlen des Vorstands, aktuelle Entwicklungen und Präsentation der Leistungen des MR Hunsrück und seiner GmbH.

Mehr >>

Zum Referentenentwurf zur AVV Gebietsausweisen

Die Qualitätsgemeinschaft für nachhaltige Düngung und Ressourcenschutz (QDR) bezieht Stellung zum Referentenentwurf der Allgemeinen…

Mehr >>